CamData Weihnachtsgrüße

Die CamData GmbH wünscht allen eine schöne und friedvolle Weihnachtszeit!

Kommen Sie, Ihre Familie und Freunde gut ins neue Jahr.Gesundheit, Glück und Erfolg für das Jahr 2016.

IT-Sicherheitstag IHK-NRW 02.12.2015 in Mönchengladbach

sicherheits-tag-2015Datenschutz, Angriffe, Anwendungen, Internet, Faktor Mensch und vieles mehr … Welche sicherheitsrelevanten Themen Unternehmer im Blick haben sollten!

Mit Impulsvorträgen, Experten- und Basic-Foren, Seminaren und einer Fachausstellung bieten die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen am 2. Dezember 2015 im Hugo Junkers Hangar in Mönchengladbach  einen umfangreichen Service für Unternehmen zu den Themen Daten-, Informations- und IT-Sicherheit sowie konkrete Hilfestellung beim Aufbau eines Netzwerks an.

sicherheits-tag-2015Weitere Infos finden Sie auf http://www.it-sicherheitstag-nrw.de

Die CamData GmbH wird als Aussteller und Ansprechpartner vor Ort sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die fünf grössten Backup Irrtümer

BackupEin interessanter Artikel im Magazin Capital zeigt Die fünf größten Backup-Irrtümer auf.

Ein Glück, dass wir mit DataSafe, unserer Lösung zur Datensicherung, all diesen Problemen entgegenwirken und unseren Kunden dadurch ein sicheres Gefühl geben können. 

DataSafe ist die perfekte Sicherheitslösung um Ihre Daten unternehmensgerecht zu klassifizieren und gegen Verlust zu sichern. Ihre Daten sowie deren Sicherung werden dokumentiert und überwacht. Die Wiederherstellung der Daten und Systeme erfolgt zeitnah, um einen fortlaufenden Geschäftsprozess zu gewährleisten.

In Sachen Hausautomatisierung waren wir unserer Zeit vorraus

HausautomatisierungSeit über 8 Jahren beschäftigt sich die CamData im Rahmen unserer Green-IT Initiative mit dem Thema Hausautomation und Gebäudevernetzung.

Lange schien der Markt noch nicht reif und die Kunden waren skeptisch – Doch wir haben uns nicht beirren lassen und haben unsere Kompetenzen im Bereich Smart Home stetig ausgebaut. Heute ist das Thema Hausautomatisierung in aller Munde und wir liegen mit HomeWatch voll im Trend und zehren von unserer langjährigen Erfahrung.

Vor Beginn der CES hat CEA-Marktforscher Shawn DuBravac vernetze Gegenstände und smarte Heimautomationssysteme zu einem der großen Trends erhoben, die uns auf der CES und im Laufe des Jahres im Handel begegnen werden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/CES-Smart-Home-und-Internet-der-Dinge-als-grosse-Trends-2508106.html

Doch Hausautomatisierung ist nicht nur ein Thema für private Haushalte. Besonders Betreiber von Gewerbeimmobilien und Liegenschaftsverwaltungen können auf vielfältige Weise von Gebäudeautomatisierung profitieren.

https://amg.vdma.org/documents/105680/793978/146031_Inhalt_IT_basierte_Gebaeudeautomation_K7.pdf

Roadshow zum Thema „Das Ende von ISDN“

roadshow-2015Bis 2018 wird das jetzige ISDN-Netz der Deutschen Telekom vollständig abgelöst. Wir informieren Sie über die Auswirkungen für Ihr Unternehmen und die richtigen Maßnahmen. Ein IP-Anschluss macht Ihre Kommunikation einfacher, flexibler und ist die unerlässliche Voraussetzung für viele Vorteile, die Sie in Zukunft mit der neuen IP-Technik nutzen können.

roadshow-2015-1Dies hat tiefgreifende Auswirkungen für jeden unserer Kunden und wirft eine Vielzahl von Fragen auf. Unser Ziel ist es, Sie frühzeitig zu informieren, um zum einen Investitionssicherheit zu geben und zum anderen diesen Prozess sicher zu begleiten. Close toyou – ist unser Motto. Die IP-Technologie ist das Kernelement vom Netz der Zukunft. Wir als CamData begleiten Sie in die digitale Welt 4.0
„Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“ (Chinesisches Sprichwort)

 

 

Weihnachtsbäume für Eicken

WeihnachtenDie CamData GmbH spendiert der Eickener Fußgängerzone Weihnachtsbäume und die passende Beleuchtung.

Wie in den vergangenen Jahren hat der Verein „In Eickener Sache e.V.“ bereits die Weihnachtsbäume für die Fußgängerzone in Eicken bestellt und alle umliegenden Kindergärten und Grundschulen eingeladen, diese zu schmücken. Als ortsansässiges Unternehmen ist es der CamData eine Herzensangelegenheit eine solche Aktion zu unterstützen.

Das After-Work-Event mit Vernissage im Hotel Bristol war ein voller Erfolg

After-Work-PartyEine After-Work-Party in Kombination mit einer im Anschluss stattfindenden Kunstausstellung mit dem Titel „Hotel Monochrome“. Vergangenes Wochenende – am Freitag, den 12. September 2014 um 16 Uhr – veranstaltete die CamData zum zweiten Mal eine After-Work-Party für ihre Kunden und Partner.
Dieses Mal mit einer im Anschluss stattgefundenen Kunstausstellung, welche den Titel „Hotel Monochrome“ trug. Die Kunstaustellung begann am Freitag, den 12. September um 18:30 Uhr und erstreckte sich über das gesamte Wochenende. Weitere Ereignisse waren beispielsweise die Dekonstruktion der Skulpturen am Samstag und ein Brunch mit Pianomusik am Sonntag. Bei dieser Veranstaltung handelte es sich um eine gemeinsame Veranstaltung der CamData Unternehmensgruppe und des Günnewig Hotels Bistol Bonn, welche daher in den Räumlichkeiten des Günnewig Hotels Bristol Bonn in Bonn stattfand. Gezeigt wurden die Werke zweier ortsansässiger Künstler des Stadtteils Eicken in Mönchengladbach – Herr GarvinDickhof und Herr Stefan Völker.
Herr GarvinDickhof spricht bei seinen Werken von Achikulptur, da er bei seiner Kunst Architektur und Skulptur bzw. die Kunst des Baumeisters und des Ingenieurs verbindet. Herr Stefan Völker hingegen drückt sich in der Kunst der Fotografie aus und entwickelt einen sehr besonderen Umgang mit dem Stilmittel der Defokussierung.
Die CamData nutzte diese kreative Atmosphäre, um während eines entspannten und lockeren Abends bei kleinen Köstlichkeiten und erfrischenden Getränken interessante Gespräche zu führen und neue Kontakte zu erschließen.

CamData praktiziert Green IT und setzt auf Photovoltaik

Photovoltaik

Die CamData GmbH montiert eine Photovoltaik-Anlage der neuesten Generation und wird damit noch grüner.

In Deutschland liegt die Energie durch Sonneneinstrahlung je nach Region zwischen 950 und 1.200 kWh pro m². Diese kostenlose und unbegrenzte Energiequelle nicht zu nutzen, ist fast schon fahrlässig. Mit einer Photovoltaikanlage sind wir unabhängiger von fossilen Brennstoffen und von steigenden Strompreisen. Deshalb haben wir aufgerüstet in Sachen Energieeffizienz.

 

Photovoltaik:

greent-itStammsitz Eickener Str. 133

  •  erwarteter Ertrag aus der Sonne ca. 15000kWh
  • erwarteter direkter Verbrauch im eigenen Netz (Eigenverbrauch = ersparter Einkauf) ca. 15000kWh
  • erwartete Einspeisung gegen Vergütung ca. 0kWh

 

Eickener Str. 88

  • erwarteter Ertrag aus der Sonne ca. 21600kWh
  • erwarteter direkter Verbrauch im eigenen Netz (Eigenverbrauch = ersparter Einkauf) ca. 21600kWh
  • erwartete Einspeisung gegen Vergütung ca. 0kWh

 

 

Außerdem setzen wir auch auf energieeffinziente Beleuchtung in unseren Geschäftsräumen, welche wir sukzessiv auf energiesparende LED-Technik umrüsten

LED bieten:

  • gegenüber herkömmlichen Leuchtstoffröhren einen niedrigeren Stromverbrauch
  • lange Lebensdauer
  • Flimmerfreiheit
  • ausgezeichnete Farbeffizienz
  • geringste Wärmeentwicklung
  • Stoß- und Vibrationsfestigkeit
  • keine UV oder IR-Strahlung
  • hohe Schaltfestigkeit
  • keine Einschaltverzögerung

 

Wie Sie sehen: „Smells like greenspirit“ bei der CamData

Sie wünschen Beratung?
Die CamData Hotline:

Telefon:
+49 (0) 2161 18 58 580

Oder per E-Mail:
info@camdata.de

Unsere Standorte

  • Mönchengladbach
  • Dresden
  • Hamburg
  • München

Shop