Fallstudie Krankenhaus - SysWatch

evk_hamm

Evangelische Krankenhaus Fördergesellschaft (EKF) Hamm – Überwachung kritischer EDV-Prozesse rund um die Uhr

Durch das perfekt organisierte Ablaufmodell ist zu jeder Phase eindeutig definiert, welches Vorgehen im Problemfall eine zeitnahe Wiederherstellung der Services garantiert. Ich würde mich als Patient in kein Krankenhaus ohne SysWatch begeben.

 

Herr Manuel Ueter
IT-Leiter

Evangelische Krankenhaus Fördergesellschaft Hamm

Ausgangslage

Der finanzielle Druck veranlasste die Evangelische Krankenhaus Fördergesellschaft Hamm, Wege zur Automation in der Prozess-ebene zu suchen. Die IT-Verantwortlichen mussten 24-Stunden-Service für die vier angeschlossenen Krankenhäuser gewährleisten, verfügten jedoch nicht über die notwendigen personellen Ressourcen. Zudem wäre eine Erweiterung des Personals nicht möglich, da die Finanzkraft des Unternehmens nicht ausreichen würde.

Ziele

  • Hochverfügbarkeit der Systeme
  • Permanentes Monitoring kritischer Services
  • Ausweitung der Servicezeiten ohne zusätzlichen Personaleinsatz

Ausführung

Im Zeitraum von nur 6 Wochen implementierte die CamData GmbH unter Verwendung von Open-Source-Lösungen ein komplettes Paket zur 24/7-Systemüberwachung. Mithilfe der 24/7 – Systemüberwachung soll das Personal entlastet werden und die Prozesse zusätzlich geschützt werden.

Alle kritischen Prozesse werden in das SysWatch – System mit vordefinierten Kriterien eingepflegt. Durch die fest definierten Kriterien, wird eine selbstständige Meldung über unerwünschte Ergebnisse an die zuständige Stelle geleitet. Zusätzlich koordiniert das Customer Care Center oder auch S.P.O.C. anhand dieser Meldungen alle nachgelagerten Maßnahmen zur Bewältigung des unerwünschten Ergebnisses.

Ergebnisse

Das Projektziel wurde erfüllt und die EKF Hamm war vollständig zufrieden. Denn durch die Einführung des Systems, war eine schnelle und kostengünstige Realisierung des geforderten Service Levels möglich. Zusätzlich wurde die Qualität der Services durch den schnellen eingriff und die frühe Erkennung verbessert. Die Einführung das 24/7 – Services steuerte dazu bei und kann mit vergleichsweise kleinem EDV-Team sichergestellt werden.

Ihr Ansprechpartner:

CamData GmbH Vertriebsabteilug

Jetzt anrufen:
+49 (0)2161 1858580

vertrieb@camdata.de

ekf-hamm