SysWatch: Fallstudie Airflight Service Level Agreements

Service Level Agreements

Air Berlin (ehemalig LTU) – Aufbau von Service Level Agreements für die EDV-Abteilung mittels System-Monitoring

Heute können sich unsere Mitarbeiter wieder auf das Kerngeschäft konzentrieren. Dank der CamData Technologie sagen heute wir unseren Anwendern, dass eine Störung gewesen wäre.

 

Frank Schepers
Leiter Rechenzentrum

LTU GmbH

Ausgangslage

Systemprobleme gehörten in vielen Fällen im Hause der ehemaligen LTU (heute Air Berlin) zum Tagesgeschäft. Von Anwendern des Systems gingen häufig beschweren über Probleme bei der Nutzung ein, wodurch die EDV Abteilung auch direkt darüber informiert wurde. Um Abhilfe zu schaffen, testete die EDV-Abteilung über einen Zeitraum von einem Jahr, mehrere Monitoring – Tools. Jedoch wurde schnell klar, dass diese Tools nicht zum zählbaren Erfolg führen werden.

Ziele

  • Definition von Service Level Agreements gegenüber den anderen Abteilungen im Unternehmen
  • Einführung einer funktionierenden und bedienbaren Systemüberwachungs-Software
  • Reportingmöglichkeit über die Einhaltung der Service Level

Ausführung

Zuerst wurde eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation gemacht, um sich optimal an die Bedürfnisse der damaligen LTU anzupassen.

Nach einer ausführlichen Analyse der EDV-Systemarchitektur der LTU durch die Camdata wurde entschieden, SysWatch zur Überwachung einzelner Systeme einzusetzen.

Aufgrund des schnell messbaren Erfolges und der Leistungsfähigkeit der Programme, entschied die LTU dann, SysWatch im großen Umfang als Überwachungsinstrument einzusetzen.

Somit wurden die Prozesse durch Überzeugung komplett von SysWatch gemanagt und visualisiert. Dadurch wird die EDV Abteilung im Betrieb entlastet und ist stets bestmöglich über die aktuelle Situation informiert.

Ergebnisse

Durch den Einsatz von SysWatch wurde ein Revisionssicheres Reporting über die verschiedenen Service Level vereinbart. Wodurch die Mitarbeiter stetig über die Situation in den Prozessen informiert werden. Insgesamt wurden mehr als 1800 Systeme und Dienste inklusive der nachgelagerten Prozesse in die komplette Systemüberwachung integriert. Somit wurde das Projektziel perfekt erfüllt und die damalige LTU war mit dem Ergebnis zufrieden.

Ihr Ansprechpartner:

CamData GmbH Vertriebsabteilug

Jetzt anrufen:
+49 (0)2161 1858580

vertrieb@camdata.de

Service Level Agreements