CamData-logo

Vielen Dank für Ihre Bewerbung!

Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

Sehr geehrter Berwerber,
Sehr geehrte Bewerberinnen,

im Rahmen Ihrer Bewerbung werden Daten von uns zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens für eine maximale Dauer von sechs Monaten verarbeitet.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO und Artikel 13 und Artikel 14 der DSGVO.

Sofern nach dem Bewerbungsverfahren ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, speichern wir Ihre Bewerbung in Ihrer Personalakte zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist ebenfalls § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG i.V.m. Art. 88 Abs. 1 DSGVO.

Bei einer negativen Entscheidung speichert die CamData Ihre Bewerberdaten für weitere zwei Monate (Verweis auf Einspruchsfristen gemäß AGG).

Sofern Sie ausdrücklich in eine längere Speicherung Ihrer Daten einwilligen, werden die Daten aufgrund Ihrer Einwilligung weiterverarbeitet. Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie aber natürlich jederzeit nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO durch Erklärung uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist per E-Mail zu richten an info@camdata.de

Der Widerruf führt zur sofortigen Löschung bzw. Vernichtung der genannten Informationen und Dokumente.